Steinbruch 2.0 für 2016

Strahlender Sonnenschein mit dem schon keiner wirklich gerechnet hat, begrüßte uns heute morgen im Steinbruch.

Unsere Berliner Teilnehmerin war super pünktlich und so konnten wir in aller Ruhe starten. Ihre Hundedame war schon mächtig von der Menge der Schafe beeindruckt und das, obwohl sie zuhause die Ponys von der Weide pflückt. Macht nix, mit Ruhe, Geduld und einem Spaziergang kamen wir dem Team auch langsam auf die Spur, wie man der Hundedame das Hüten erklären kann.
Nachdem die Schafsmädels keinen Bock (Achtung Wortwitz) mehr hatten, mussten wir uns auf den Weg machen und den Herren der Damenrunde wieder zur Herde holen und wie geht das am Besten? Natürlich mit den Damen einen Spaziergang in die Richtung, in der wir den Bock zuletzt gesehen haben.
Sowohl das Team Cassie als auch das Team Spike haben ihren Part sehr anständig erledigt und nachdem wir unsere Berliner Border Collie Dame einfach haben mit laufen und lernen lassen, zeigt sie was in ihr steckt und hat mit Logan und Cassie als auch später mit Spike gern die Schafe von A nach B gebracht. Spike hat sogar eine knifflige Situation entschärft und die Herde souverän zurück zum Empfänger gebracht. Cassie hat ihre Aufgabe ruhiger zu werden und sich ablegen zu lassen auch immer besser und es macht Spass zu sehen, wie Cassie und Frauchen sich entwickeln.
Hundedame Lola war fleissig bei der Sache und hat kein Problem auch mit anderen Menschen zu arbeiten. Anfangs war Frauli Bestätigung und das holte man sich persönlich ab, bis sie gemerkt hat, das das auch vom anderen Ende der Herde her geht.
Der Bock war sichtlich froh seine Damen zu sehen und hat sich artig wieder zur Herde getraut mit neuem matschigen Unterbodenschutz. Sehr triebig waren die Damen der Schafswelt heute und bei mir sehr auf Kuschelkurs. Die anderen Teilnehmer als auch Hannah wurden heute getreten, zum kleinen Ausritt anmiert und einfach mal geschubbst.
Als Bock Heinrich der so und so vielte wieder mit dabei war, ging es besser.
Rundherum hat es mal wieder richtig Spass gemacht und ich konnte mich mit dem Ipad mal richtig auf machen, die Schafe und die Teams zu fotografieren…
Team Sarah + Spike


Team Leya + Cassie

Team Amelie + Lola

Und zum guten Schluss mal noch ein paar Impressionen

One thought on “Steinbruch 2.0 für 2016

  1. Hallo ihr lieben!
    Danke für den schönen tag!
    Die Seminare sind einfach nur zu empfehlen!!!!!! Es macht jedes mal wieder tierisch viel Spaß und es ist toll zu sehen was für Fortschritte der eigene Hund macht und wie viel Spaß er an der Arbeit hat!
    DANKE das ihr sowas ermöglicht

    Liebe grüße
    Spike und Sarah

Comments are closed.